Textversion
Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen in Dreibäumen

am Dreistädteeck von Hückeswagen, Wermelskirchen und Remscheid!

Video auf youtube von Dreibäumen

Kleines Örtchen mit vier Örtsschildern
hübschen Häuschen, bunten Wiesen, idyllischen Gärten.

Aktuelles

Montag, 28. Mai 2012 - 17:46 Uhr
DANKE

DANKE , an all die Auto und Motoradfahrer die ohne Hupen, ohne Motoraufheulen und ohne aufgedrehter Musik durch unser Dorf gefahren sind , DANKE
leider seit ihr in der unterzahl, wegen der "Anderen " Verkehrsteilnehmer kann man noch nicht mal mit Kopfhörer das schöne Wetter auf der eigenen Terasse geniessen.

Schaut euch das Video da oben an so siehts hier eigentlich aus

Anmelden

Wetter Wetter

noch mehr Wetter

RP Ticker Aktuelles aus Hückeswagen

Hückeswagen - Großes Interesse am Realschul-Konzept

Neben dem Weihnachtsbasar als festlichen Rahmen hatte die Realschule für Samstag auch zum Schnuppertag für Grundschüler eingeladen. Das Interesse an der Schulform ist groß - auch bei Familien aus Wermelskirchen.

Hückeswagen - DLRG geht's Geld aus und diskutiert heftig über eine Beitragserhöhung

Bei Vereinen sind nicht selten die Finanzen ein Problem - so auch bei der Hückeswagener Ortsgruppe der DLRG. Das verkündete der Vorsitzende Wolfgang Neuhaus bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Beverblick" am Freitagabend gleich mehrfach. "Spätestens bei der nächsten Jahreshauptversammlung müssen wir über Beitragserhöhungen in massivem Umfang reden", kündigte er zunächst an. Doch so lange dauert es nicht: Weil im Haushalt 2015 für die Einsätze nur ein Budget von rund 8000 Euro festgelegt war und damit weniger als die Hälfte des Budgets im Jahr 2013, kam nach den Berichten des Vorstands, der Jugend, der Ausbildungsleitung und der Öffentlichkeitsarbeit die Frage auf, ob diese Beitragserhöhung nicht schon jetzt umgesetzt werden könnte. "Das steht nicht auf der Tagesordnung, kann aber per Dringlichkeitsantrag durchaus mit aufgenommen werden", sagte Neuhaus.

"Quelle: RP ONLINE"

RP Ticker Aktuelles aus Wermelskirchen

Wermelskirchen - Jokebox mit fulminantem Jahresabschluss

Begeisterte Fans feierten ihre Coverband in der Katt. Es war ihr letztes Jahresabschlusskonzert. Dafür startet Jokebox ab 2015 mit einem Frühjahrskonzert in die Saison. Und: Im Herbst gibt es wieder "unplugged" in der Katt.

Wermelskirchen - Straußenfarm hat neue Bewohner: Auf der Weide grasen vier Bisonkühe

Voller Spannung wartet Klaus Stöcker vor dem Hofladen der Straußenfarm in Emminghausen auf seine neuen Bewohner. Von einer niedersächsischen Bisonfarm hat er vier Bisonkühe bestellt - der Grundstock für seine neue Bisonzucht. "Die sind jetzt eineinhalb Jahre alt, und im nächsten Jahr soll ein Bulle dazu kommen", sagt Stöcker. "Wenn alles klappt, gibt es 2016 den ersten Nachwuchs."

"Quelle: RP ONLINE"

00017617

Letzte Änderung am [13.03.2012] um 18:15:11 Uhr.