Textversion
Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen in Dreibäumen

am Dreistädteeck von Hückeswagen, Wermelskirchen und Remscheid!

Video auf youtube von Dreibäumen

Kleines Örtchen mit vier Örtsschildern
hübschen Häuschen, bunten Wiesen, idyllischen Gärten.

Aktuelles

Montag, 28. Mai 2012 - 17:46 Uhr
DANKE

DANKE , an all die Auto und Motoradfahrer die ohne Hupen, ohne Motoraufheulen und ohne aufgedrehter Musik durch unser Dorf gefahren sind , DANKE
leider seit ihr in der unterzahl, wegen der "Anderen " Verkehrsteilnehmer kann man noch nicht mal mit Kopfhörer das schöne Wetter auf der eigenen Terasse geniessen.

Schaut euch das Video da oben an so siehts hier eigentlich aus

Anmelden

Wetter Wetter

noch mehr Wetter

RP Ticker Aktuelles aus Hückeswagen

Hückeswagen - Von Kindertrödel und Halteverboten

Auch beim 40. Altstadtfest am Wochenende sind einige organisatorische Punkte zu beachten.

Löwen-Grundschüler Besuchen Volksbank - Wie kommen die Goldbärchen in den Banktresor?

HÜCKESWAGEN (BM) Taschengeld kennen sie natürlich alle, die Jungen und Mädchen der Klasse 4c der Löwen-Grundschule. Aber wo kommt eigentlich das Geld her? Und was passiert damit, wenn sie es zum Sparen zur Bank bringen? Und kann man wirklich in Geld baden, so wie es Onkel Dagobert in den Donald-Duck-Comics immer und ausführlich tut?

"Quelle: RP ONLINE"

RP Ticker Aktuelles aus Wermelskirchen

Wermelskirchen - Ersatzhaltestellen am Busbahnhof

Heute beginnen die Umbauarbeiten des Bahnhofs. Dafür muss die Fläche größtenteils gesperrt werden. Die Busse fahren provisorische Haltestellen an. Die Fahrzeiten der jeweiligen Linien bleiben von den Änderungen aber unberührt.

Stadtsparkasse Wermelskirchen - Nachwuchskräfte starten ins Berufsleben

Vor fünf jungen Menschen liegt eine spannende und interessante Zeit als neue Auszubildende der Stadtsparkasse Wermelskirchen. Der Einstieg in die Arbeitswelt startete für Daniela Barkhofen (Remscheid), Jonas Blum (Wermelskirchen), Leon Boretius (Remscheid), Samuel Gall (Solingen) und Sascha Krakau (Köln) mit drei informativen Einführungstagen, in denen sie von ihrer Ausbilderin Romy Alles und Ausbildungsleiter Dirk Hellhammer fit für die ersten Schritte im Berufsleben gemacht wurden sowie den Betrieb und die Mitarbeiter kennenlernten.

"Quelle: RP ONLINE"

00023530

Letzte Änderung am [13.03.2012] um 18:15:11 Uhr.